Popkurse: Ausbildung Popularmusik in der Kirche
©wavebreakmedia_micro
©thirdman
©wavebreakmedia_micro
©freepik
©pvproductions
©freepik

Termine & Kosten

Wie ist der C-Kurs aufgebaut?

Der Kurs besteht aus den folgenden Modulen im Laufe von zwei Jahren:

2024
Mitte April 2024: Infoabend, eventl. Hamm
Mitte Mai: Anmeldeschluss
Mitte Juni: Aufnahmeprüfungen 

Oktober 2024  Intensivkurs I (eine Woche in den Herbstferien NRW)

2025
Mitte Januar Praxiswochenende I (Theorie & Praxis)
Mitte März Praxiswochenende II (Theorie & Praxis)
Mitte Mai Seminarwochenende III (MuGe, Hymn, Lit, KiKu)
Mitte June Praxiswochenende IV (Theorie & Praxis)
Mitte September Praxiswochenende V (Workshop-WE)

Oktober Intensivkurs II (eine Woche in den Herbstferien NRW, Zwischenprüfungen Theorie & Praxis)

2026
Mitte Januar Praxiswochenende VI (Theorie & Praxis)
Mitte März Seminarwochenende VII (MuGe, Hymn, Lit, KiKu)
Mitte Mai Praxiswochenende VIII (Theorie & Praxis) und Prüfungen (Gemeindesingleitung, MuGe, Hymn, Lit, KiKu, BiKu)
Mitte/Ende Juni Praxiswochenende IX (Repetitorium Theorie & Praxis I)
September Praxiswochenende X (Repetitorium Theorie & Praxis II)

Mitte September Abschlussprüfungen (Theorie & Praxis)

MuGe = Musikgeschichte
Hymn = Hymnologie
Lit = Liturgik
KiKu = Kirchenkunde
BiKu = Bibelkunde

Die Wochenendkurse beginnen am Freitagnachmittag und enden am Sonntagmittag. Die Intensivkurse verlaufen ganztags von montags bis freitags. Bisher haben die Kurseinheiten immer im Lukas-Zentrum in Witten oder in der Kath. Akademie in Schwerte stattgefunden. 
Die genauen Termine werden zum Ende des Jahres 2023 bekanntgegeben. 

Was kostet der C-Kurs?

Die Kursgebühr beträgt zur Zeit insgesamt 1.300 Euro und ist halbjährlich zu je 325 Euro zu entrichten. Dabei wird die Mitgliedschaft in der Evangelischen Kirche von Westfalen oder der Evangelischen Kirche im Rheinland vorausgesetzt. Bei einer Zugehörigkeit zu einer anderen Landeskirche erhöht sich die Kursgebühr auf insgesamt 3.300 Euro.
In der Kursgebühr enthalten ist die Teilnahme an den Intensivkursen und den Wochenendkursen (inklusive Unterricht, Übernachtung und Vollpension). Der Einzelunterricht (Klavier/Gitarre/Gesang – je nach Fachrichtung) am Wohnort ist selber zu finanzieren.

Wichtig - bitte beachten:

Für die Kursteilnahme wird das Bestehen der Aufnahmeprüfung vorausgesetzt.
Das Bestehen der Zwischenprüfung innerhalb des Intensivkurses II im Oktober 2025 ist Voraussetzung für die weitere Teilnahme am Kurs von der zweiten Kurshälfte bis hin zur Abschlussprüfung.

Die Anmeldefrist für den C-Popkurs V endet im Mai 2024. Danach ist eine Anmeldung nur noch in Sonderfällen möglich.

Voraussetzung für den Start des nächsten C-Popkurses ist die Mindestteilnehmerzahl von 18 Personen. Sollte es nicht genügend Anmeldungen geben, verschiebt sich der Start um ein Jahr.